Anfahrt zur Herderhalle

So Erreichen sie den Veranstaltungsort

 

Mit dem Auto:

Über die A13:
Folgen Sie der Autobahn in Richtung Dresden bis zum Dreieck Dresden Nord. Wechseln Sie hier zunächst auf die Autobahn A4.
Am Autobahnkreuz Dreieck Dresden West (77b) wechseln Sie auf die A 17 in Richtung Prag.

Über die A4:
Folgen Sie der Autobahn bis zum Autobahnkreuz Dreieck Dresden West (77b). Wechseln Sie hier auf die A 17 in Richtung Prag.

Ab A17:
Folgen Sie der Autobahn in Richtung Prag bis zur Anschlussstelle Pirna (6). Verlassen Sie hier die Autobahn auf die B172a in Richtung Pirna/Bad-Schandau.  Folgen Sie anschließend der B 172a für knapp 5km.  Folgen Sie der Straße geradeaus und überqueren Sie die Sachsenbrücke (S177). Verlassen Sie anschließend die S177 über die Ausfahrt Pirna-Copitz/Pirna-Pratzschwitz und biegen Sie links auf die Pratzschwitzer Straße ab. Nach etwa 1,2km biegen Sie erneut links auf die Rudolf-Renner-Straße ein. Folgen Sie der Straße für etwa 750m und biegen erneut links ab und den Veranstaltungsort zu Erreichen.

 

Mit dem Zug:

Sie erreichen den Dresdner Hauptbahnhof per Zug über zahlreiche Verbindungen aus dem gesamten Bundesgebiet. Von hier nehmen Sie die S-Bahn in Richtung Pirna. Für detailliertere Informationen besuchen Sie die Website der Deutschen Bahn.

 

Mit dem Flugzeug:

Sie erreichen Den Dresden International Airport sowohl mit nationalen als auch internationalen Fluglinien. Von hier können Sie den Weg zum Veranstaltungsort entweder mit einem Mietwagen, der S-Bahn in Richtung Pirna oder dem öffentlichen Nahverkehr fortsetzen.